Ifo-Geschäftsklimaindex

Stimmung im Einzelhandel klart auf

Das Münchener Ifo-Institut sieht die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft im März wieder etwas aufgehellt.

Das Barometer für das Geschäftsklima kletterte im März von 98,7 auf 99,6 Punkte. Dies sei der erste Anstieg nach zuletzt sechs Rückgängen in Folge, berichtet das Münchener Ifo-Institut. Die Unternehmen seien etwas zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Sie blicken zudem merklich optimistischer auf die kommenden sechs Monate. Die deutsche Wirtschaft stemme sich dem Abschwung entgegen.

 

Im Handel hat sich das Geschäftsklima laut dem Ifo-Institut verbessert. Die Einschätzungen zur aktuellen Lage stiegen auf den höchsten Wert seit Mai 2018. Auch die Erwartungen hellten sich auf. Insbesondere der Einzelhandel habe sich über eine sehr gute Geschäftsentwicklung gefreut.

 
Michael Frantze / 25.03.2019 - 11:21 Uhr

Weitere Nachrichten

Drei Freundinnen kaufen Schuhe (Foto: Fotolia)

Zuversicht im Schuhhandel steigt

ifo-Institut

Im deutschen Einzelhandel insgesamt hat sich das Geschäftsklima laut dem ifo-Institut im April verschlechtert. Im Schuheinzelhandel sank der Geschäftsklimaindikator ebenfalls, zugleich stiegen die Erwartungen.