Black Friday & Cyber Monday

Studie: Kunden schätzen Einkaufserlebnisse, nicht Rabatte

Das Kaufinteresse der Deutschen an den Aktionstagen ’Black Friday‘ und ’Cyber Monday‘ ist rückläufig. Vor allem bei Mode und Accessoires schätzen Kunden immer mehr das besondere Einkaufserlebnis. Das zeigt eine aktuelle Studie von Simon-Kucher & Partners.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 21.11.2018 - 11:46 Uhr

Weitere Nachrichten

Fashion Outlet Zweibrücken (Foto: VIA Outlets)

Outlet Center erholen sich vom Lockdown

Ecostra-Studie

Die Outlet Center in Europa haben sich sehr viel schneller wieder den Vorjahreswerten an Frequenz und Umsatz angenähert als Shoppingcenter oder innerstädtische Geschäftslagen. Das zeigt eine aktuelle Studie von Ecostra.

Nachhaltige Ernährung spielt bei den Verbrauchern eine große Rolle. (Foto: Markus Spiske/Unsplash)

IFH Köln präsentiert Nachhaltigkeitsstudie

Nachhaltigkeit

Das aktuelle Consumer Barometer von KPMG und IFH Köln widmet sich dem Thema Nachhaltigkeit und zeigt: Ein nachhaltiges Einkaufsverhalten spielt bei Konsumenten eine immer wichtigere Rolle. Oft herrscht jedoch Unsicherheit bei der Frage, welches Produkt wirklich nachhaltig ist.