Yatego Local

Studie: Lokale Einzelhändler im digitalen Zeitalter

83% der deutschen Verbaucher ist es wichtig, lokale Händler schnell und einfach im Internet zu finden, aber nur 25% sind zufrieden, wie sie sich im Netz präsentieren. Zu diesem Ergebnis kommt die Verbraucherstudie von Yatego Local.

Viele Verbraucher informieren sich vor oder während ihres Einkaufsbummels beim stationären Händler im Internet. Doch laut der aktuellen Studie von Yatego Local findet nicht jeder, was er sucht. Bei der Online-Recherche nach lokalen Anbietern wird nur höchstens jeder Zweite auch tatsächlich fündig. „Viel zu wenig“, meint Ben Rodrian, Geschäftsführer von Yatego Local und Auftraggeber der Studie. „In der heutigen Zeit, in der jeder zu seinem Smartphone greift, wenn er etwas sucht, ist es gerade für die lokalen Anbieter immens wichtig, auch im Netz Profil zu zeigen.“

Aus Sicht von über 80% der deutschen Internetnutzer gehört eine schnelle und leichte Auffindbarkeit lokaler Händler einfach dazu. So erwartet der Großteil der Verbraucher, dass jeder Händler Informationen über Kontaktmöglichkeiten und Öffnungszeiten auf seiner Website bereitstellt. Aber auch Online-Informationen über das Preisniveau, aktuelle Angebote und das verfügbare Sortiment halten heute bereits über die Hälfte der Befragten für selbstverständlich. Ebenfalls mehr als jeder Zweite erwartet, dass aussagekräftige Fotos ein Bild davon vermitteln, wie es vor Ort im Geschäft aussieht – und dass es möglich ist, per PC, Tablet oder Smartphone etwas zu bestellen bzw. zu reservieren.

Nur 25% der Befragten sind allerdings mit dem Ist-Zustand zufrieden, wie lokale Geschäfte sich in ihrem Wohnort im Internet präsentieren.

Michael Frantze / 18.08.2016 - 13:22 Uhr

Weitere Nachrichten