Kooperation

Studierende nehmen Digital Signage unter die Lupe

Die ANWR Group kooperiert mit der FH Worms. (Foto: ANWR Group)
Die ANWR Group kooperiert mit der FH Worms. (Foto: ANWR Group)

Die ANWR Gruppe kooperiert mit der Fachhochschule Worms, um die Digital Signage als Werbekanal am Point of Sale zu untersuchen. Die Studierenden des Masterstudiengangs nahmen Instore-TV-Lösungen unter die Lupe.

Instore-TV

Die Studierenden der Wirtschaftswissenschaften analysierten Chancen und Risiken von Instore-TV, technische Lösungen und Umsetzungen am POS sowie die notwendigen Vorgaben an Inhalte. Gleichzeitig erarbeiteten sie Konzepte und Möglichkeiten für händlerindividuellen Content und die Leistungen der ANWR GROUP, die für den erfolgreichen Einsatz notwendig sind.

„Beim Digital Signage kommt es darauf an, die Perspektiven aller Beteiligter zu berücksichtigen, vor allem die Interessen der Kunden am Point of Sale. Gleichzeitig sollen Kooperationspartner relevanten Inhalt bereitstellen und unsere Händler Instore-TV erfolgreich einsetzen“, so Maren Seliger, Senior Produktmanagerin der ANWR Schuh. Sie hatte die Studenten durch die Projekt- arbeit begleitet.

Mara Mechmann / 14.06.2019 - 08:31 Uhr

Weitere Nachrichten

Farbiges Leder auf der Lineapelle (Foto: Redaktion)

HDS/L-Roundtable auf der Gallery Shoes

Leder

Anlässlich der Gallery Shoes veranstaltet der HDS/L eine Roundtable-Diskussion unter dem Motto „Natürlich, Leder!“. Expertinnen und Experten diskutieren über das wohl älteste Material bei der Schuh- und Taschenherstellung.