Anzeige

Tom Tailor: Schuhe mit Mehrwert

Modell von Tom Tailor für Frühjahr/Sommer 2020. (Foto: Redaktion)
Modell von Tom Tailor für Frühjahr/Sommer 2020. (Foto: Redaktion)

Tom Tailor-Lizenznehmer Supremo zeigt für Frühjahr/Sommer 2020 zahlreiche Neuheiten. Neben dem Design wurde vor allem in die Ausstattung investiert.

Die Expo Riva Schuh ist für Christoph Gessner ein wichtiger Gradmesser. Kommt die Kollektion an? Wie kann die Kooperation mit dem Handel weiter op- timiert werden? „Das Feedback war sehr positiv“, berichtet der Verantwortliche für Kollektion, Entwicklung und Verkauf beim Tom Tailor-Lizenznehmer Supremo. Vor allem die modische Weiterentwicklung erfolgreicher Themen wurde gelobt. „Tom Tailor gehört zu den Marken mit den höchsten Abverkäufen. Damit dies so bleibt, haben wir erneut großen Aufwand in der Entwicklung betrieben“, erklärt Gessner. Schließlich wolle man den Handel gerade in herausfordernden Zeiten unterstützen. „Unser Ziel ist eine win-win-Situation.“

Die neue Tom Tailor Kollektion für Frühjahr/Sommer 2020 vereint lässigen Chic mit starken sportiven Elementen. Unverzichtbar sind funktionale Elemente wie Memory Foam für einen höheren Tragekomfort und seitliche Reißverschlüsse für einen leichten Einstieg. ’Schuhe mit Mehrwert‘ nennt dies Christoph Gessner. Traditionell stark sind Canvas-Sneaker und Espadrilles in der Kollektion vertreten. Wichtig sind außerdem luftige Sandalen und die angesagten ’Chunky‘-Sneaker, die jedoch nicht übertrieben daherkommen. Auch bei den Herren geben sportive Modelle den Ton an.

Über Supremo

Mit einem großen Schuh- und Trend-Know-how sowie der konsequenten Orientierung an den Bedürfnissen der Fachhändler hat sich Supremo zu einem der europaweit führenden Schuhlieferanten entwickelt. Neben den angestammten Eigenmarken und den Handelsmarken agiert das Unternehmen seit einigen Jahren erfolgreich als exklusiver Lizenznehmer der Marke Tom Tailor. Die Produktionsstandorte befinden sich in China, Vietnam und Indien. Zur Qualitätssicherung überwacht Supremo die Produktion direkt vor Ort über die Niederlassungen in Hongkong und China. Gemeinsam mit der Schwesterfirma Supremo Oriental verkauft der Anbieter rund 8,5 Mio. Paar Schuhe pro Jahr. www.supremo-shoes.de

Helge Neumann / 27.06.2019 - 09:19 Uhr

Weitere Nachrichten

Michael Beheim (Foto: Beheim Int. Brands)

Beheim stellt nicht in Offenbach aus

Lederwarenanbieter

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen im Raum Offenbach hat sich das Unternehmen Beheim International Brands entschlossen, den eigenen Showroom zur Offenbacher Lederwarenausstellung vom 04. bis 07. September nicht zu öffnen.

Christoph Gessner (Foto: Supremo)

Tom Tailor Shoes: „Stärke zeigen“

Interview

Wie kann Supremo den Ausfall der Expo Riva Schuh kompensieren? Wie geht es bei Tom Tailor Shoes weiter? Und wie lief die Kollektionsentwicklung? Fragen an Christoph Gessner, Mitglied der Geschäftsführung.