Kampagne in den USA gestartet

Toms-Gründer Blake Mycoskie will Waffengewalt bekämpfen

Blake Mycoskie, Gründer der Schuhmarke Toms, will künftig verstärkt die Waffengewalt in den USA bekämpfen. In einem ersten Schritt spendet Toms 5 Mio. Dollar an gemeinnützige Organisationen.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 20.11.2018 - 12:02 Uhr

Weitere Nachrichten