Google Ranking

Top-Ten: Die meistgesuchten Modemarken 2017

Lookbook-Image von Gucci (Foto: Gucci)
Lookbook-Image von Gucci (Foto: Gucci)

Welche Fashion-Brands wurden 2017 besonders häufig auf Google gesucht? Die Suchmaschine hat zum Jahresende die Top-Ten veröffentlicht.
 

Auf der Liste findet sich ein Who-is-Who der globalen Luxusmarken. Angeführt wird das Ranking von Gucci und Louis Vuitton. Den dritten Platz belegt das Streetwear-Label Supreme, das in den vergangenen Monaten vor allem durch Kollaborationen Aufsehen erregte.   



Eine Überraschung findet sich dagegen auf Rang vier. Im Gegensatz zu Chanel, Valentino & Co. bietet Fashion Nova Mode zu kommerziellen Preisen an. Der Erfolg der Marke aus Los Angeles beruht im Wesentlichen auf der Social Media Macht der Influencer. Zu den prominenten Testimonials gehören u.a. Khloe Kardashian und Kylie Jenner. Laut CEO Richard Saghian arbeitet das Unternehmen mit mehreren tausend Influencern zusammen.

Die Top-Ten der Fashion-Brands 2017:  

1. Gucci

2. Louis Vuitton 

3. Supreme 

4. Fashion Nova 

5. Chanel 

6. Yves Saint Laurent 

7. Christian Dior 

8. Dolce & Gabbana 

9. Valentino 

10. Moschino 

 
Michael Frantze / 19.12.2017 - 14:59 Uhr

Weitere Nachrichten

Nick Beighton

Gewinn von Asos stürzt ab

E-Commerce

Der Gewinn des britischen Onlinehändlers Asos ist im vergangenen Geschäftsjahr 2018/19, das am 31. August endete, abgestürzt. Vor allem das Lager in Berlin verursachte Probleme.