Kindermode

Trend-Look im Dezember: Winter Classics

Kinder-Outfit von Mayoral auf der Pitti Bimbo in Florenz (Foto: Pitti Bimbo).
Kinder-Outfit von Mayoral auf der Pitti Bimbo in Florenz (Foto: Pitti Bimbo).

Diesen Dezember sind in der Mode für Mädchen echte Klassiker gefragt. Die Rede ist von edlen Leder-Booties, warmen Wollmänteln und schlichten Strick-Pullovern. 

Besonders hübsch ist die Kombination aus einem kurzen Falten-Rock mit angesagtem Karo-Muster, unter dem – anders als auf dem Bild – selbstverständlich eine dicke Strumpfhose getragen wird. Wer Röcke nicht so gerne mag, hat vielleicht Freude an einer schwarzen Hose aus weichem Cord oder Samt. 

Dazu passen ein dunkles Wollmäntelchen oder ein Cape sowie ein warmer Strickpullover, der beispielsweise mir kleinen Volants verziert ist. Lässig wird der Look, wenn an den Füßen Stiefel oder Booties getragen werden. Neben schlichten Varianten aus mattem Leder, gibt es diesen Winter in der Kindermode auch viele stylishe Schnür-Boots im  Stil der 90er-Jahre. Auch Modelle mit glänzendem Lack-Finish geben dem Look eine coole Note. 

An kalten Tagen setzen die Kleinen natürlich am besten eine dicke, warme Mütze auf. Wenn es etwas milder ist, sind Baskenmützen oder Baretts eine schöne Alternative. 

Bei den Farben dominieren Schwarz, Weiß und Grau. Ein frisches, leuchtendes Rot sorgt für Abwechslung und passt hervorragend zur dunklen Jahreszeit. 

Kristina Schulze / 20.11.2018 - 15:02 Uhr

Weitere Nachrichten