Fashion Week Paris

Ugg kooperiert mit Y/Project

Ugg Boots von Y/Project neu designt (Foto: Ugg / Jason Lloyd-Evans)
Ugg Boots von Y/Project neu designt (Foto: Ugg / Jason Lloyd-Evans)

Die zum Schuh- und Bekleidungsunternehmen Deckers Brands gehörende Marke Ugg hat sich mit der französischen Modemarke Y/Project zusammengetan.

Auf einer provokanten Art und Weise wurde der ikonische Ugg Boot von Y/Project neu interpretiert. Die Boots sind durchgängig mit den typischen Ugg-Merkmalen, wie dem weißen Lammfell und dem Farbton ’Chestnut‘, umgesetzt worden. Statt der üblichen Silhouette auf Knöchelhöhe kommt der Ugg Boot nun wie ein hoch geschnittener ’Overknee‘ daher. Eine Unterscheidung zwischen Männer und Frauen gibt es nicht – die Boots sind unisex.

„Der klassische UGG-Boot gehört zu den Schuhen mit dem höchsten Wiedererkennungswert. Er ist ein Statement“, erklärt Glenn Martens, Kreativchef von Y/Project.

Nach Angaben von Ugg Boots kommen die Schuhe ab September 2018 in den Handel.

Michael Frantze / 06.03.2018 - 14:05 Uhr

Weitere Nachrichten

Mehr als 43.000 Besucher kamen zur 87. Ausgabe der Micam. (Foto: Micam)

Micam stärkt Sportsegment

Messen

Die Schuhmesse Micam richtet zur kommenden Ausgabe Mitte September einen neuen Ausstellungsbereich ein. Im ’Players District‘ sollen vor allem Sport- und Outdoor-Marken ausstellen.