Schuhfilialist aus Polen

Umsatz von CCC steigt massiv

Filiale von CCC im Donauzentrum in Wien. (Foto: CCC)
Filiale von CCC im Donauzentrum in Wien. (Foto: CCC)

Der Umsatz von CCC ist im März erheblich gestiegen. Der polnische Schuhfilialist, der seit Ende 2018 auch an der HR Group beteiligt ist, legte um 86% zu.

Im März verzeichnete CCC einen Gesamtumsatz in Höhe von 105,6 Mio. Euro - 86% mehr als im Vorjahresmonat. Dabei legten die Erlöse im stationären Handel ebenfalls um 86% auf 73,6 Mio. Euro zu. Im Bereich E-Commerce lag der Umsatzanstieg sogar bei 89%. Hier verzeichnete CCC im März einen Umsatz in Höhe von 28,9 Mio. Euro. 

Im ersten Quartal stiegen die Umsätze von CCC auf insgesamt 240,8 Mio. Euro. Das entspricht einem Wachstum in Höhe von 57%.

Helge Neumann / 09.04.2019 - 11:01 Uhr

Weitere Nachrichten