Anzeige

Utmospheric® – nahtlos in die Zukunft

Utmospheric® - nahtlos in die Zukunft (Foto: Sympatex)
Utmospheric® - nahtlos in die Zukunft (Foto: Sympatex)

Sympatex Technologies, Pionier im Bereich nachhaltiger Funktionstextilien, hat mit deutschem Fertigungs-Know-how und einem stringenten Sourcing- und Forschungs-Ansatz erneut in die Zukunft der Bootie-Produktion investiert und diese nachhaltig weiterentwickelt.

Während der Münchner Funktionsspezialist bereits im vergangenen Jahr die ersten Prototypen von Utmospheric® – einem nahtlosen dreidimensionalen Innenschuh, der durch einen thermischen Formprozess entsteht – präsentiert hat, ist die Prototypen-Phase nun mit mehreren Kunden bereits weitgehend abgeschlossen. Anfang 2020 wird bereits die erste Serienproduktionsmaschine ihre Arbeit aufnehmen.

Utmospheric®  im Detail

Durch ein ausgeklügeltes Verfahren hat Sympatex eine hoch industrialisierte Fertigungstechnologie entwickelt, durch die ihre Laminate dauerhaft in eine dreidimensionale Form gebracht werden können, ohne dass das Laminat in seiner Qualität und Funktion beeinträchtigt wird. Utmospheric® wird auf voll automatischen Anlagen produziert und dann direkt in den bestehenden Fertigungsprozess für den Schaft eingebracht. Die nachhaltige polyesterbasierte Hochleistungsmembran von Sympatex bietet hierfür in Kombination mit optimierten Textilstoffen das ideale Basismaterial.

Die Vorteile sind mannigfaltig

Durch den Entfall der manuellen Fertigungsprozesse wird sowohl die Fertigungszeit sowie der Arbeitsaufwand reduziert. Hinzu kommt die Materialeinsparung durch den vollständigen Wegfall von Tape, wodurch die zusätzlichen Maschinenkosten mehr als kompensiert werden. Gleichzeitig garantiert die hohe Industrialisierung eine zuverlässige Dichtigkeit und somit ein Produkt mit durchgehend hoher und gleichbleibender Qualität, das nicht mehr aufwändig geprüft werden muss. „Um die in den Vorgesprächen mit unseren Pilotpartnern avisierten Mengen in den wichtigsten Herstellerländern bewältigen können, bereiten wir gerade schon die Anschaffung weiterer Maschinen vor“, erklärt Dr. Rüdiger Fox, CEO Sympatex Technologies. „Mit Recht kann erwartet werden, dass diese Innovation ein ganz neues Kapitel in der Funktionsschuh-Entwicklung eröffnen wird“, ergänzt Fox.

www.sympatex.com

Mara Mechmann / 08.10.2019 - 08:57 Uhr

Weitere Nachrichten

Georg Mahn und Kay Zimmer von Schuhplus (Foto: Schuhplus)

Schuhplus legt kräftig zu

Übergrößen-Spezialist

Der niedersächsische, auf Schuhe in Übergrößen spezialisierte Schuhhändler Schuhplus hat 2019 mit einem deutlichen Wachstum abgeschlossen. Zahlreiche Events sowie eine strategische Entscheidung haben laut den Unternehmern zu diesem Erfolg geführt.

100 Jahre Viking (Foto: Viking)

Viking Footwear feiert 100. Geburtstag

Jubiläum

1920 gründete Peter Mathias Røwde in der kleinen norwegischen Stadt Askim eine Gummifabrik. Mit Galoschen als erstes Produkt, konnte man den schlammigen und nassen Bedingungen trotzen, für die Norwegen bekannt ist.