Outdoor-Hersteller Vaude

Uwe Gottschalk verstärkt Vaude-Geschäftsleitung

Die Vaude-Geschäftsleitung (v.l.) mit Antje von Dewitz, Uwe Gottschalk, Jan Lorch, Erwin Gutensohn (Foto: Vaude)
Die Vaude-Geschäftsleitung (v.l.) mit Antje von Dewitz, Uwe Gottschalk, Jan Lorch, Erwin Gutensohn (Foto: Vaude)

Uwe Gottschalk ist seit Jahresanfang Mitglied der Geschäftsleitung von Vaude. Er zeichnet beim Outdoor-Ausrüster für die Produktion verantwortlich.

Als Bereichsleiter ist Uwe Gottschalk für die strategische Ausrichtung des gesamten Produktbereichs in allen drei Geschäftsfeldern (Mountain Sports, Bike Sports, Packs ‘n Bags) verantwortlich. Der Bereich Produkte mit rund 130 Mitarbeitern umfasst das Design, die Produktentwicklung und -umsetzung, das Produktmanagement, das Innovationsmanagement, den Einkauf und die Manufaktur am Standort Tettnang.

„Angesichts unserer breiten Produktpalette und unseren hoch gesteckten Zielen in Sachen Innovation und Nachhaltigkeit, den vielfältigen Aufgabenfeldern im Produktbereich und der großen Mannschaft, die daran mitarbeitet, ist die Rolle des Vaude Produktleiters eine echte, komplexe Herausforderung“, sagt Vaude-Geschäftsführerin Antje von Dewitz. „Diese Aufgabe erfordert nicht nur Produkt-Leidenschaft und Herzblut, sondern auch Management-Kompetenzen auf höchstem Niveau. All das bringt Uwe mit, davon hat er uns in den letzten drei Jahren überzeugt.“ Die Geschäftsleitung besteht neben Antje von Dewitz als Geschäftsführerin aus folgenden Mitgliedern: Jan Lorch (Vertrieb & CSR), Erwin Gutensohn (Finanzen) und Uwe Gottschalk (Produkte). „Wir freuen uns, dass der Bereich Produkte nun wieder als Kernbereich des Unternehmens im Kreis der Geschäftsleitung vertreten ist“, so Antje von Dewitz.

Uwe Gottschalk brachte in den vergangenen Jahren gemeinsam mit seinem Team die nachhaltige Ausrichtung von Vaude in den Produkten voran. Der Anteil der nachhaltigen Green Shape Produkte in der Bekleidung wurde laut Anbieter auf 98 Prozent erhöht, die Bekleidungskollektion ist zu 100 Prozent PFC-frei und bei der Fair Wear Foundation hat Vaide sich 2018 mit der besten Bewertung aller Mitgliedsunternehmen erneut den Leader-Status gesichert. Außerdem hat Uwe Gottschalk ein inzwischen 7-köpfiges Innovationsteam aufgestellt.

Bevor Gottschalk bei Vaude einstieg, war er in leitenden Positionen im Produktbereich bei der Mammut Sports Group und bei Sigma Sport tätig. Als begeisterter Bergsportler bringt er das ganze Produktportfolio selbst zum Einsatz, vom Mountainbiken über Sport- und Alpinklettern, Hochtouren, Trekking bis hin zu Skitouren. „Die klare Ausrichtung von Vaude motiviert unser ganzes Produkt-Team, mit viel Leidenschaft nachhaltige und zugleich hoch innovative Produkte zu gestalten. Die Herausforderungen sind komplex, aber wir sind sehr gut aufgestellt. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit den Kollegen in der Geschäftsleitung und darauf, unsere nachhaltige Produktphilosophie mit meinem sehr kompetenten und engagierten Team weiter zu entwickeln“, so Uwe Gottschalk.

Tobias Kurtz / 04.02.2019 - 09:50 Uhr

Weitere Nachrichten