Chunky Soles

Vans launcht Dad-Sneaker im Balenciaga-Look

Dad-Sneaker von Vans: Der Varix WC. (Foto: Vans)
Dad-Sneaker von Vans: Der Varix WC. (Foto: Vans)

Varix WC – So heißt der neue Sneaker von dem US-amerikanischen Sportschuhhersteller Vans. Mit der geschichteten Sohle erinnert der Look des Schuhs an den Ur-Vater der Dad-Sneaker: Den Balenciaga ’Triple S‘.

Die Silhouette des neuen Schuhmodells von Vans ist eigentlich nicht neu. Sie stammt aus dem Marken-Archiv der frühen 2000er-Jahre und wurde von der Skate-Szene inspiriert. Mit der verbreiterten Chunky-Sole wird allerdings ein Update vorgenommen. Die dreiteilige Zusammensetzung der Außensohle beruht auf der neuen WaffleCup-Technologie. Hierfür steht auch das Kürzel WC in der Modellbezeichnung. Dank dieses Details erinnert der Look der Retro-Sneaker besonders stark an die Hype-Schuhe von Balenciaga. Im englischsprachigen Online-Shop von Vans schrieb beispielsweise ein User unter den Schuh, dass dieser der ’poor mans balenciaga shoe‘ sei.

Mit einem Preis von 120 Euro liegen die Sneaker zumindest deutlich unter den Kosten für das Designer-Pendant. Der Varix WC ist in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich.

Sarah Amadio / 27.09.2018 - 14:11 Uhr

Weitere Nachrichten

Neu bei Puma: der Nightfox Highway. (Foto: Puma)

Puma launcht Sneaker im Stil der 2000er Jahre

Kollektion

Das Sportunternehmen Puma folgt damit erneut seiner sportlichen Tradition, sowohl Design und Funktion miteinander zu vereinen. Mit seinen Modellen Trailfox Overland und Nitefox Highway weckt die Sportmarke Erinnerungen an die frühen 2000er Jahre.

Manfred Junkert (Foto: Messe Düsseldorf/Constanze Tillmann)

Kein Leder mehr aus Brasilien?

Schuhindustrie

Die VF Group, zu der Marken wie Timberland und Vans gehören, ging voran; H&M folgte: Beide Unternehmen kündigten vor Kurzem an, vorerst kein Leder aus Brasilien mehr beziehen zu wollen. Auslöser waren die Brände im Amazonas-Gebiet und der mangelnde politische Wille, diese einzudämmen. Auch deutsche Unternehmen verarbeiten Leder aus Brasilien. schuhkurier fragte beim HDS/L nach.