Personalie

Vans mit neuem Europa-Chef

Michel Bilodeau wird neuer General Manager EMEA bei Vans. Der Kanadier tritt seinen Posten im Oktober an. Er folgt auf Stefano Saccone, der das Unternehmen verlassen hat.

Michel Bilodeau ist aktuell als General Manager of VF Outdoor & Action in Kanada tätig. Er arbeitet seit 2009 für den VF-Konzern, zu dem neben Vans unter anderem auch die Marken Timberland und The North Face gehören. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, erklärte Michel Bilodeau. Er werde das Wachstum der Marke in den mehr als 40 EMEA-Märkten gemeinsam mit dem bestehenden Team weiter vorantreiben.

Helge Neumann / 30.07.2019 - 12:54 Uhr

Weitere Nachrichten

Der typische Timberland Yellow Boot mit Tattoo (Foto: Timberland)

Timberland macht Minus

Schuhindustrie

Die Umsätze von Timberland stagnieren. In Europa ist das Geschäft der Schuhmarke sogar deutlich rückläufig. Das geht aus aktuellen Geschäftszahlen des Mutterkonzerns VF hervor.

Manfred Junkert (Foto: Messe Düsseldorf/Constanze Tillmann)

Kein Leder mehr aus Brasilien?

Schuhindustrie

Die VF Group, zu der Marken wie Timberland und Vans gehören, ging voran; H&M folgte: Beide Unternehmen kündigten vor Kurzem an, vorerst kein Leder aus Brasilien mehr beziehen zu wollen. Auslöser waren die Brände im Amazonas-Gebiet und der mangelnde politische Wille, diese einzudämmen. Auch deutsche Unternehmen verarbeiten Leder aus Brasilien. schuhkurier fragte beim HDS/L nach.