’Vom Reststoff zum Rohstoff‘

Vaude gründet Upcycling-Werkstatt mit Flüchtlingen

Vaude Upcycling-Projekt in der Nähwerkstatt (Foto: Vaude)
Vaude Upcycling-Projekt in der Nähwerkstatt (Foto: Vaude)

Der Outdoor-Ausrüster Vaude hat in Tettnang im Allgäu eine eigene Upcycling-Werkstatt eingerichtet. Mit diesem Projekt will Vaude zeigen, wie Ressourcen geschont und aus ungenutztem Material neue Produkte entstehen, wie Integration gelingt und „ganz nebenbei” noch ein erfolgreiches Geschäftsmodell auf den Weg gebracht werden kann.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Michael Frantze / 21.02.2018 - 14:05 Uhr

Weitere Nachrichten

Neu: LOVE OUR PLANET by MARCO TOZZI (Foto: Marco Tozzi)

MARCO TOZZI auf Innovationskurs!

Anzeige

Im Rahmen der Kollektionsübergabe in Detmold präsentierte MARCO TOZZI seinem europäischen Außendienst ein breites Spektrum an Innovationen für die bevorstehende Frühjahr/Sommer 2020 Kollektion.

The Style Outlets in Montabaur (Foto: Neinver)

Outlet-Business wächst

Neinver

Der Outlet-Betreiber Neinver ist im ersten Halbjahr 2019 um 8% gewachsen. Auch die Anzahl der Besucher in den insgesamt 16 Outlet-Centers legte zu – vor allem in Deutschland.

Richard Engelhorn (Foto: Alexander Grüber Fotografie / Engelhorn)

Trauer um Richard Engelhorn

Nachruf

Am 11. Juli ist Richard Engelhorn im Alter von 80 Jahren verstorben. Der Unternehmer leitete über 50 Jahre lang das Familienunternehmen Engelhorn in Mannheim.