Deutschland

Verbraucherpreise Januar 2019: Leichter Preisanstieg bei Schuhen

Die Verbraucherpreise stiegen im Januar 2019 um 1,4%, berichtet das Statistische Bundesamt (Destatis) und bestätigte damit seine Ende Januar veröffentlichte erste Schätzung.

Wie die Wiesbadener Behörde meldet, lagen die Verbraucherpreise in Deutschland im Januar 1,4% über dem Niveau des Vorjahresmonats. Im Vergleich zum Vormonat Dezember 2018 sank der Verbraucherpreisindex deutlich um 0,8%. Die Preise für Bekleidung (-6,0%) und für Schuhe und Schuhzubehör (-3,1%) reduzierten sch gegenüber dem Vormonat deutlich, insbesondere aufgrund der Rabatte bei Winterwaren.

Gegenüber dem Vorjahresmonat verteuerten sich die Preise für Bekleidung und Schuhe insgesamt um 1,4%.

Michael Frantze / 21.02.2019 - 11:30 Uhr

Weitere Nachrichten

In Deutschland wird nach wie vor gerne geshoppt. (Foto: Neel Tailor/Unsplash)

Konsumbarometer: Verbraucherstimmung stabilisiert sich

HDE

Nach einem deutlichen Dämpfer im Mai stabilisiert sich die Verbraucherstimmung in Deutschland. Das zeigt das aktuelle HDE-Konsumbarometer im Juni. Angesichts des sich abschwächenden Arbeitsmarktes fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) jedoch die richtigen Signale der Politik, um die Binnenkonjunktur weiterhin stabil zu halten.