Aquazzura zieht Klage zurück

Verfahren gegen Ivanka Trump eingestellt

Der Rechtsstreit zwischen dem italienischen Label Aquazzura und Ivanka Trump, Tochter von US-Präsident Donald Trump, wurde außergerichtlich beigelegt.

Im Sommer 2016 hatte Aquazzura neben Ivanka Trump auch das Unternehmen Marc Fisher, Lizenznehmer und Produzent der Schuhlinie der Präsidententochter, verklagt. Der Vorwurf: Ein Design von Aquazzura sei kopiert worden.

Im Juni hatte ein Gericht angeordnet, dass auch Ivanka Trump in dem Prozess, der im Frühjahr 2018 starten sollte, aussagen muss. Dazu wird es nach der außergerichtlichen Einigung nun nicht kommen. 

Helge Neumann / 21.11.2017 - 11:30 Uhr

Weitere Nachrichten

Sabu beteiligt sich am European Clearing Center

Die European Clearing Center GmbH & Co. KG und die Sabu Schuh & Marketing GmbH haben eine weitreichende Zusammenarbeit beschlossen. Darüber informierten Sabu-Geschäftsführer Stephan Krug und ECC-Geschäftsführer Jörg Frommann im Rahmen der GDS.