I love shoes

Verpackungen: schöne Hülle, viel dahinter

Die Verpackung macht häufig die Musik: Gerade dann, wenn sich das Jahr dem Ende neigt, suchen viele Kunden und Kundinnen nach schicken Verpackungen für ihre Schuhe. Der klassische Pappkarton mit Marken-Druck macht in der Regel nicht so viel her und eine stylische Verpackung zum Mitnehmen spart einerseits Zeit und verpasst dem Geschenk andererseits einen coolen, gepflegten Look.

I love shoes hat einige besonders schöne Verpackungsdesigns für Sie zusammengestellt. Die Tüten und Kartons ergänzen das Sortiment übrigens nicht nur in der Vorweihnachtszeit, sondern setzen auch darüber hinaus ein farbenfrohes Highlight. Geschenkt wird schließlich immer!

 

Festlicher Glamour

 

Gerade in den Wintermonaten sind glitzernde, zur festlichen Jahreszeit passende Verpackungen ein Muss in jedem Store. Einpackservices bieten Kunden einen Mehrwert, denn er selbst spart Zeit und die Geschenke werden zudem professionell verpackt. Für Weihnachtsgeschenke sind Klassikernuancen wie Karmesinrot, Tannengrün, Gold und Silber farbliche Dauerbrenner. Derzeit beliebt sind außerdem Verpackungen in braunstichigem Altrosa, Dunkelbraun, Grau, Mauve und satten, irisierenden Beerentönen. Die Trendfarben passen gut zu modernen, femininen Schuhen, während die Weihnachtsklassiker mit nahezu jedem Schuhmodell harmonieren. Wichtig ist im Bereich der Geschenkverpackungen die Materialbeschaffenheit – glänzende Lacküberzüge, schimmerndes Seiden-, und Wendepapier, reißfeste Papp-Kartonagen sowie dicke Kraftpapiere sorgen für Stabilität und einen hochwertigen Look.
Neben den bekannten Motiven von Schneeflocken, Glöckchen, Sternen und Tannenbäumen sind gegenwärtig puristischere Designs gefragt. Streifen oder auch monochrome Looks sind insbesondere für ein älteres Publikum geeigneter als bunte Farbkombinationen und kleinteilige Prints. Beim Verpacken kommt es bei cleanen Hüllen allerdings auf die Fingerfertigkeit an – große, gekonnt gebundene Schleifen oder Origami-Falttechniken setzen minimalistische Verpackungen in Szene.

 

Nordische Romantik

 

Muster- und farbintensive Verpackungen werden um nordisch angehauchte Naturtöne ergänzt. In diesem Bereich sind Off-White-Nuancen, Beige-Töne, perlmuttartig schimmernde Oberflächen und sanfte rosafarbene Abstufungen relevant. Für puristische Looks eignen sich Papier-Geschenktüten übrigens besser als die klassische Geschenkpapierrolle, da die zarten, zurückhaltenden Farben sonst schnell etwas lieblos wirken können. Dieser kleine Nachteil kann mit passenden Deko-Elementen schnell ausgeglichen werden. Goldfarbene Zweige, Blüten in einem satten Rotton oder kleine Print-Details, beispielsweise ein dezent platziertes Azteken-Muster, bewahren den minimalistischen Look und setzen dennoch ein auflockerndes Statement. Nostalgische Retro-Momente bekommt die Verpackung durch feingliedrige Hirsch-Silhouetten, zarte Herz-Details, Beeren-Muster oder Elemente in Weiß/Rot.

Tipp: Champagnerfarbene Jute-Beutel vereinfachen die Auswahl und das Verpacken. Eine schöne Möglichkeit, die Bags zu personalisieren ist beispielsweise, In-Store den Namen des Absenders und des Beschenkten auftragen zu lassen.

 

Farbenfroh und verspielt

 

Für Kinder, jüngere Kunden und verspielte Sortimente eignen sich farbenfrohe, Verpackungen besonders gut. Derzeit im Trend: Prints, die aussehen, als seien sie von Hand auf das Papier gekritzelt worden, oder Graffiti-Slogans auf schlichtem, einfarbigen Untergrund. In Sachen Motive stehen bunte Handabdrücke, Konfetti und Smileys hoch im Kurs. Hier ist fast alles erlaubt, was bunt, leuchtend und fröhlich ist. Sie sollten nur darauf achten, dass die Farbfülle nicht zu extrem wirkt, denn das sorgt schnell für einen überladenen Auftritt, an dem man sich schnell satt sieht.

Wer es noch einfacher und schlichter mag, der bietet in der Weihnachtszeit klassisch designte Geschenkboxen an. Lederkanten, Prägungen und Vintage-Finishes setzten in Akzente und sorgen für besondere Details. Außerdem spart man so Zeit und Ressourcen, denn die Mitarbeiter müssen die Geschenke nicht noch im vorweihnachtlichen Gewusel verpacken.

I love shoes wünscht viel Spaß beim Dekorieren, Verpacken und der festlichen Vorweihnachtszeit.

Sarah Amadio / 05.10.2017 - 16:26 Uhr

Weitere Nachrichten

Der neue Timberland-Store in West End. (Foto: Timberland)

Store Check: Timberland in London

Bildergalerie

Der neue Timberland-Store im Londoner West End möchte Kunden zum Thema Nachhaltigkeit informieren. Bepflanzte Wände, echte Pflanzen und natürliche Elemente verleihen dem Store ein Dschungel-Feeling.