Lizenzvergabe

V.I.P. Entertainment & Merchandising lizensiert Universität Oxford

Universität von Oxford. (Foto: Delfi de la Rua/Unsplash)
Universität von Oxford. (Foto: Delfi de la Rua/Unsplash)

Die Hamburger Lizenzagentur V.I.P. Entertainment & Merchandising AG wurde für die Universität Oxford mit der Vermittlung eines Lizenzpartners beauftragt, der eine Schuh-Kollektion herstellen und vertreiben kann, die zum Image der renommierten Uni passt.

V.I.P.- Chef Sir Michael A. Lou ist laut eigener Aussage begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten, die das Archiv und die neuen Styleguides, die Lizenzpartnern zur Verfügung stehen, bieten. „Zum einen sind das die über 30 Colleges und 83 Sport-Clubs der Uni, zum anderen aber auch kreative Style Guides, die auf moderne Weise den British Feel & Look kommunizieren”, so Lou.
„Lizenzpartner werden dazu motiviert die Marke der University of Oxford in einer neuen, frischen Art zu interpretieren”, erklärt Lou das Lizenzkonzept.

Primäre Zielgruppen sind die sogenannten „Millennials“ (22-45) sowie die nach der Jahrtausendwende geborenen, mit feinem Geschmack, einem Auge für Details und Wertschätzung klassischen Stils mit moderner Ausprägung. Aber auch für Kinder und Tweens eröffne sich umfangreiche Möglichkeiten, so das Unternehmen.

Auf der Gallery Shoes 2020 will das Unternehmen mit den ersten Lizenzaspiranten sprechen.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Laura Klesper / 11.12.2019 - 11:54 Uhr

Weitere Nachrichten