Einzelhandel

Warenhaus-Konzern wird umbenannt

Karstadt-Kaufhof-Fusion (Foto: Karstadt/Kaufhof)
Karstadt-Kaufhof-Fusion (Foto: Karstadt/Kaufhof)

Ende 2018 fusionierten die Warenhaus-Konzerne Galeria Kaufhof und Karstadt. Künftig werden das Unternehmen und auch die Filialen einen neuen Namen erhalten.

Wie der Kölner Stadt-Anzeiger unter Berufung auf Branchenkreise berichtet, wird das neue Warenhaus-Unternehmen ’Galeria Kaufhof Karstadt‘ heißen. Auch die Filialen sollen so benannt werden. Dabei nehme im neuen Logo der Schriftzug der Dachmarke Galeria den größten Raum ein, darunter ordneten sich die Namen der ehemaligen Warenhaus-Konkurrenten, berichtet die Zeitung weiter. Darüber hinaus sollen auch die beiden Unternehmensfarben blau und grün im neuen Logo auftauchen. An den einzelnen Filialen sollen die Namenszüge aufgrund hoher Kosten sukzessive ausgetauscht werden.

Helge Neumann / 18.03.2019 - 09:29 Uhr

Weitere Nachrichten

Das neue blau-grüne Logo ist auf der Kaufhof- sowie auf der Karstadt-Homepage zu sehen. (Foto: Galeria Karstadt Kaufhof / Website)

Galeria Karstadt Kaufhof-Logo enthüllt

Einzelhandel

Nach dem Zusammenschluss von Karstadt und Galeria Kaufhof trägt der neue Warenhauskonzern einen neuen Namen: Galeria Karstadt Kaufhof. Seit dem 25. März ist der Handelskonzern auch mit einem neuen Logo präsent.