ANWR-Zukunftsforum - Podiumsdiskussion

Warum datenbasiertes Handeln Vorteile bringt

Podiumsdiskussion auf dem ANWR Zukunftsforum mit (v.l.n.r.) Johannes Nölscher, Volker Gromer und Fritz Terbuyken. Moderator war Philipp Höly von der ANWR Group)
Podiumsdiskussion auf dem ANWR Zukunftsforum mit (v.l.n.r.) Johannes Nölscher, Volker Gromer und Fritz Terbuyken. Moderator war Philipp Höly von der ANWR Group)

Wie die ANWR ihre Mitgliedsunternehmen bei der Optimierung des Einkaufs unterstützen kann, war Thema einer Podiumsdiskussion, an der neben Schuhhändler Johannes Nölscher aus Heilbronn auch Volker Gromer, Leiter Data Analytics bei der ANWR Group, sowie ANWR-Warenvorstand Fritz Terbuyken teilnahmen. schuhkurier gibt die Podiumsdiskussion in Auszügen wieder.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Petra Steinke / 21.11.2018 - 11:43 Uhr

Weitere Nachrichten

ANWR Campus First im O1 in Mainhausen (Foto: ANWR)

ANWR: Erste Messe läutet Orderrunde ein

Verbundgruppe in Mainhausen

Mit der Campus First/O1 leitete die ANWR die Messesaison H/W 2019/20 ein. Bei noch von Vorsicht geprägter Stmmung sichteten die Schuhhändler die Neuigkeiten in den Kollektionen. ANWR Warenprogramme und Großhandelsangebote seien sehr gut angekommen, heißt es seitens der Verbundgruppe.