Schuhgeschäft in Augsburg modernisiert

Werdich 4.0: Schuhfilialist stellt sich digital neu auf

Werdich-Filiale in Augsburg (Foto: Ingo Rack)
Werdich-Filiale in Augsburg (Foto: Ingo Rack)

Im Rahmen der Zukunftsstrategie ’Werdich 4.0‘ will der Schuhfilialist Werdich die Möglichkeiten der Digitalisierung verstärkt genutzt werden. Baustein ist auch ein neues Ladenbaukonzept, das in Augsburg Premiere feiert.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Helge Neumann / 28.02.2018 - 15:29 Uhr

Weitere Nachrichten

Klingel baut das Produktspektrum der Eigenmarke Mona aus. (Foto: Klingel)

Klingel startet Schuh-Eigenmarke

Schuhhandel

Die Pforzheimer Klingel-Gruppe erweitert das Produkt-Portfolio der Eigenmarke Mona um eine Schuhkollektion. Die Modelle gehen zur Saison Herbst/Winter 2019 in den Verkauf.

Andreas Schaller

Lloyd wechselt auf die Premium

Messen

Lloyd zieht um: In Berlin stellt der Schuhhersteller künftig auf der Premium aus. In den vergangenen Saisons war Lloyd auf der Panorama vertreten.