Fragen an Lothar Radscheid

Wie geht es bei Candice Cooper weiter?

Zum 1. Juni 2017 hat die Candice Cooper AG die Schuhmarke ’Candice Cooper‘ sowie alle Patente übernommen. schuhkurier sprach mit Lothar Radscheid, der den Gesamtvertrieb verantwortet.
Wie geht es bei Candice Cooper weiter? Als alleiniger Gesellschafter der neu gegründeten Candice Cooper GmbH bin ich ab sofort für den Vertrieb der Marke verantwortlich. Gemeinsam mit Ivan Merlini, dem Geschäftsführer der Candice Cooper AG mit Sitz im schweizerischen Zug, stehe ich für einen personellen Neuanfang. Ich bin sehr dankbar für die Chance, Candice Cooper künftig maßgeblich weiterentwickeln zu können und freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Handel.   Welche Maßnahmen haben Sie bereits eingeleitet?   Unser Fokus im Vertrieb wird künftig vor allem auf der Region Deutschland, Österreich und der Schweiz liegen. Die internationale Expansion wird dagegen vorerst gestoppt. Die neue Zentrale von Candice Cooper befindet sich in Düsseldorf, wo wir zudem in der Cecilienallee einen neuen Showroom angemietet haben. Unterstützt werde ich im Vertrieb von Urs Göppert, der weiterhin einen Showroom in Sindelfingen betreibt, und durch neue Agenturen in Österreich und der Schweiz.   Candice Cooper feiert 2017 das zehnjährige Bestehen. Wo steht die Marke heute?   Um es ganz klar zu sagen: Candice Cooper ist eine Erfolgsgeschichte, wie sie es in den vergangenen Jahrzehnten in der Schuhbranche nur ganz wenige gegeben hat. Das ist außergewöhnlich. Wir bieten dem Handel heute einen ’modern classic‘, den viele Kundinnen kennen und schätzen. Der aktuelle Sneaker-Hype kommt uns dabei natürlich zugute, das zeigen auch die sehr guten Abverkäufe in der laufenden F/S-Saison. Mit Demut und großem Engagement werden wir für den zukünftigen Erfolg von Candice Cooper arbeiten.   <link internal-link internal link in current>Das vollständige Interview mit Lothar Radscheid lesen Sie in schuhkurier Ausgabe 27/2017, die am 7. Juli erscheint.  
Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 03.07.2017 - 13:49 Uhr

Weitere Nachrichten