ShopperTrak – 5. Kalenderwoche 2019

Winterschlussverkauf im Handel kaum spürbar

ShopperTrak - 05. Kalenderwoche 2019 (Grafik: Redaktion)
ShopperTrak - 05. Kalenderwoche 2019 (Grafik: Redaktion)

Trotz des offiziellen Starts des Winterschlussverkaufs (WSV) in der 5. Woche spürte der Einzelhandel keine nennenswerte Belebung der Kundenfrequenz.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Michael Frantze / 05.02.2019 - 11:11 Uhr

Weitere Nachrichten

Das Team um Prof. Dr. Hans-Joachim Theiß. (Foto: ANWR Group)

ANWR und FH Worms präsentieren Studie

Forschung

In Zusammenarbeit mit der FH Worms ist für die ANWR eine Studie zur Frage „Wozu kaufen Kunden stationär?” entstanden. Es ist das insgesamt zehnte gemeinsame Projekt beider Institutionen.

Petra Steinke (Foto: Redaktion)

Kommentar: Alles Gute!

Kommentar von Petra Steinke

„Der Winterschlussverkauf ist im Vergleich zu den Aktionen rund um Cyber Week und Black Friday nur noch eine Fronleichnamsprozession.“ Das sagte Anfang der Woche ein Konsumkritiker im Deutschlandfunk.