Hudson Bay Company (HBC)

Wolfgang Link übernimmt Vorsitz im Galeria Kaufhof-Aufsichtsrat

Eingang zur Galeria Kaufhof in Köln (Foto: Kaufhof)
Eingang zur Galeria Kaufhof in Köln (Foto: Kaufhof)

Mit dem Wechsel von Dr. Wolfgang Link zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats von Galeria Kaufhof steht die Kölner Warenhauskette vorerst ohne einen neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung da.

Der HBC-Europachef Wolfgang Link wurde am 18. Oktober in den Aufsichtsrat von Galeria Kaufhof berufen. Damit vollziehe Galeria Kaufhof einen weiteren Schritt zur Neustrukturierung der Warenhausgruppe in Deutschland. Als CEO von HBC Europe und Aufsichtsratsvorsitzender von Galeria Kaufhof soll Dr. Link den in den vergangenen Jahren eingeleiteten Transformationsprozess bei Galeria Kaufhof, der zentralen Säule des Europageschäfts von HBC, als Schwerpunkt seiner Tätigkeit weiterhin aktiv begleiten, neben seiner Verantwortung für die anderen europäischen Vertriebslinien, heißt es seitens Galeria Kaufhof.

Da der Posten des Vorsitzenden der Geschäftsführung von Galeria Kaufhof mit dem Wechsel von Dr. Wolfgang Link in den Aufsichtsrat nicht besetzt ist, will der Aufsichtsrat nach Angaben der HBC-Tochter in den kommenden Wochen über die Bestellung eines neuen CEO für Galeria Kaufhof entscheiden. Bis dahin verantworten in der Geschäftsführung Finanzchef Guido Mager, Einkaufschef Edo Beukema, Arbeitsdirektor Peter Herlitzius sowie Online- und Logistikchef Klaus Hellmich die Untenehmensführung von Galeria Kaufhof.

„Ich bin überzeugt von dem Konzept eines modernen Warenhauses mit starken Omnichannel-Angeboten und werde mich auch weiterhin intensiv für den Erfolg von Galeria Kaufhof einsetzen. Wir haben bereits zentrale Maßnahmen eingeleitet, um das Unternehmen nachhaltig erfolgreich aufzustellen und werden diesen Kurs konsequent fortsetzen. Der Aufsichtsrat wird sich nun zügig mit der weiteren Verstärkung der Geschäftsführung befassen. Damit sind wir dann für diese wichtige Transformationsphase gut aufgestellt“, so Dr. Wolfgang Link.

Michael Frantze / 19.10.2017 - 08:43 Uhr

Weitere Nachrichten