Retail-Workshop

Wortmann-Gruppe: Auszubildende und Studenten entwickeln Retailkonzepte

Duale Studenten und Auszubildende der Wortmann-Gruppe gemeinsam mit Dr. Tobias Seng (vorne links), Nico Gold (zweiter von links), Prof. Dr. Rüdiger Kabst (3. von rechts), Dr. Lars Achterberg (2. von rechts). (Foto: Wortmann-Gruppe)
Duale Studenten und Auszubildende der Wortmann-Gruppe gemeinsam mit Dr. Tobias Seng (vorne links), Nico Gold (zweiter von links), Prof. Dr. Rüdiger Kabst (3. von rechts), Dr. Lars Achterberg (2. von rechts). (Foto: Wortmann-Gruppe)

Interdisziplinäre Teams aus Nachwuchskräften der Wortmann-Gruppe und Studierenden der Universität Paderborn haben in einem ’Disrupt Workshop‘ zum Thema ’Der Schuheinkauf im Tamaris Store der Zukunft‘ digitale Ideen für den stationären Handel entwickelt.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Michael Frantze / 26.10.2018 - 10:12 Uhr

Weitere Nachrichten

Tamaris setzt weiter auf PureRelax. (Foto: Wortmann)

Tamaris setzt weiter auf PureRelax

Neue Kollektion

Vor einem Jahr lancierte Wortmann erfolgreich die auf Fashion und Komfort ausgelegte Kollektionslinie Tamaris PureRelax. Mit dem Start in die neue Verkaufssaison soll die Erfolgsgeschichte weitergehen.