Green Fashion

Xoom erhält auf der Panorama Berlin mehr Fläche

Xoom, die neue Plattform für nachhaltige Mode, präsentiert sich auf der Berliner Modemesse Panorama Berlin im Juli mit einer vergrößerten Ausstellungsfläche. Das berichtet der Veranstalter der Innatex, die Muveo GmbH.

„Unsere Aussteller konnten bereits bei der ersten Xoom im vergangenen Januar sehr vielversprechende Kontakte zu neuen Kunden knüpfen. Genau das war das Ziel der Lancierung unserer neuen Plattform auf Europas größter Modemesse während der Berliner Fashion Week”, so Alexander Hitzel, Projektleiter der Xoom.
 
Ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist laut der Muveo GmbH die Vergrößerung der Hallenfläche auf über 2.000 qm und nunmehr zwei Hallen. Im Sommer 2018 präsentieren sich dem Einkäufer über 50 Green Fashion Brands auf der Xoom in Halle 7B und 7C. Dieser Ausstellerzuwachs von mehr als 30% im Vergleich zur ersten Ausgabe der Xoom habe einmal mehr gezeigt, dass die Zeit für Green Fashion Brands gekommen sei, sich dem internationalen Handel zu öffnen.

An allen drei Messetagen werde es neben dem B2B-Ordergeschäft für Einkäufer auch die Gelegenheit geben, an den ’Green Fashion Brand Talks‘ teilzunehmen, heißt es von Seiten des Xoom-Messeveranstalters. Dort stellen sich Brands wie [eyd], Degree Clothing, Ethletic, Greenbelts, Lovjoi oder Recolution vor und vermitteln Wissen rund um Sustainable Fashion. Ergänzt wird das Rahmenprogramm wieder durch eine Partnerlounge mit dem IVN (Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft) als Schirmherr der Innatex sowie den Organisationen Gots und Oeko-Tex.
 

Michael Frantze / 18.06.2018 - 13:25 Uhr

Weitere Nachrichten