’Gouden Schoen‘-Award

Xsensible gewinnt Goldenen Schuh

Xsensible gewinnt zum zweiten Mal in Folge ’Gouden Schoen‘-Award (Foto: Xsensible)
Xsensible gewinnt zum zweiten Mal in Folge ’Gouden Schoen‘-Award (Foto: Xsensible)

Schon zweimal hintereinander hat die niederländische Schuhmarke Xsensible den ’Gouden Schoen‘-Award gewonnen.

Bereits im Jahr 2016 durfte der Xsensible-CEO Max Krol den ’Gouden Schoen‘-Award im Empfang nehmen und am 5. März dieses Jahres gewann die Schuhmarke erneut mit dem Xsensible Stretchwalker, bekannt für den steifen Balancepunkt unter der Sohle.

Der ’Gouden Schoen‘-Award wird vom Branchenverband ANWR-Garant an die meistverkaufte Schuhmarke der Niederlande verliehen. Der prestigeträchtige Preis zeige nicht nur, dass der Verbraucher mit den stylischen Wellness-Schuhen durchstartet, sondern auch die Schuhbranche als solches. Sie wählten Xsensible als die kundenfreundlichste und flexibelste Schuhmarke unter allen teilnehmenden Unternehmen. „Die Tatsache, dass wir diesen wunderbaren Preis erneut gewonnen haben, ist wirklich eine sehr schöne Nachricht. Wieder einmal waren sich alle Einzelhändler einig und wählten Xsensible als die beste Marke“, sagt Max Krol.

Der Preis wurde auf der internationalen Schuh- und Lederwarenmesse im Schuhzentrum C.A.S.T. in Nieuwegein von ANWR-Garant Direktor Dennis Beute überreicht.

Michael Frantze / 07.03.2018 - 08:26 Uhr

Weitere Nachrichten