Schuhmarke

Xsensible will in den deutschen Markt investieren

Sneaker der niederländischen Schuhmarke Xsensible (Foto: Xsensible)
Sneaker der niederländischen Schuhmarke Xsensible (Foto: Xsensible)

Die Vertriebsagentur von Wolfgang Schulze habe in den letzten eineinhalb Jahren den deutschen Markt für die Schuhe mit der Balancetechnologie positiv entwickelt, teilt Xsensible mit. Nun soll es weiter gehen.

The Sensible Shoe Company B.V. wird ab dem 01. Januar 2020 selbst in den Marktaufbau und das Marketing investieren und zukünftig den Vertrieb für Deutschland unter eigener Regie leiten. Die dem Handel bekannten Ansprechpartner im Außen- und Innendient sollen erhalten bleiben. „Ich danke Wolfgang Schulze und Eva-Maria Haas, die mit ihrer Expertise und ihrem Netzwerk die Basis für die positive Marktentwicklung gelegt haben“, so Max Krol, CEO von The Sensible Shoe Company B.V.

Der Innendienst der Marke ist unter der neuen Nummer 04179 755 9054 zu erreichen sowie per mail unter: kundenservice(at)xsensible.com

 
Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 19.12.2019 - 13:59 Uhr

Weitere Nachrichten