Standort Hamburg

Zalando eröffnet viertes Outlet

Zalando eröffnet offenbar in Kürze ein weiteres Outlet in Hamburg. Es wäre das vierte stationäre Geschäft des Onlinehändlers neben Berlin, Frankfurt und Köln.

Standort des Outlets ist Große Bleichen 19 in unmittelbarer Nähe zum Alsterhaus und schräg gegenüber einer Görtz-Filiale. An dem Standort im so genannten Passagenviertel war jahrzehntelang die Buchhandlung Thalia mit einer Filiale aktiv. Nach dem Abriss des Hauses wird hier aktuell ein Neubau errichtet. Eigentümer ist Aachener Grund, ein Immobilienunternehmen der Katholischen Kirche mit Sitz in Köln, das als größter Grundbesitzer in der Innenstadt von Hamburg gilt. 


Auf Anfrage der Fachzeitschrift schuhkurier wollte Zalando den Vorgang nicht bestätigen. „Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Zalando Marktgerüchte nicht kommentiert“, hieß es aus der Zentrale des Onlinehändlers in Berlin. Auch Aachener Grund kommentierte die Pläne für ein weiteres Zalando-Outlet nicht.

Ursprünglich wollte an dem Standort der Herrenausstatter Eckerle auf 2.000 qm einen Store eröffnen. Nach Verzögerungen beim Bau der Immobilien kündigte Eckerle, das zur Hirmer-Gruppe gehört, den bereits unterzeichneten Mietvertrag jedoch auf.

Petra Salewski / Helge Neumann / 17.10.2017 - 10:42 Uhr

Weitere Nachrichten