Moritz Hau geht

Zalando mit neuem Deutschland-Chef

Der bisherige Deutschland-Chef von Zalando, Moritz Hau, hat den Onlinehändler verlassen. Sein Nachfolger ist Linus Glaser.

Moritz Hau hatte Anfang 2015 die Führungsposition bei Zalando Deutschland übernommen. Er kam damals vom Rivalen Asos nach Berlin. Ende September schied er bei Zalando aus, „um einen lang gehegten Traum zu verwirklichen und selbst zu gründen“, teilte das Unternehmen auf Nachfrage von schuhkurier mit. 

Sein Nachfolger ist Linus Glaser, der bereits seit 2011 für Zalando tätig ist. Zuletzt verantwortete er die Märkte Österreich und Schweiz.

Helge Neumann / 27.11.2017 - 11:05 Uhr

Weitere Nachrichten