E-Commerce

Zalando senkt Umsatzerwartung

Der Zalando-Vorstand (v.li.): David Schröder, Jim Freemann, Rubin Ritter, Robert Gentz, David Schneider (Foto: Zalando)
Der Zalando-Vorstand (v.li.): David Schröder, Jim Freemann, Rubin Ritter, Robert Gentz, David Schneider (Foto: Zalando)

Zalando hat die Prognosen für das Geschäftsjahr 2018 zurückgeschraubt. Der Onlinehändler geht nun von deutlich weniger Umsatz und Gewinn aus.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 18.09.2018 - 09:02 Uhr

Weitere Nachrichten