ifo-Institut

Zuversicht im Schuhhandel schwindet

Im Bundesdurchschnitt verlor der Geschäftsklimaindikator für den Einzelhandel (ohne Kfz) im August etwas an Wert. Im Schuheinzelhandel kam es zu einer stärkeren Abkühlung des Geschäftsklimas.

Der zugehörige Indikator des ifo-Instituts lag aber weiterhin oberhalb des langfristigen Mittelwertes. Zwar wurde die aktuelle Geschäftslage durch die befragten Schuheinzelhändler deutlich seltener negativ bewertet, die zuvor durchaus optimistischen Geschäftserwartungen bezüglich der kommenden sechs Monate verloren allerdings stark an Zuversicht.

Helge Neumann / 25.08.2017 - 14:04 Uhr

Weitere Nachrichten

Der Modehandel hat das Umsatzniveau des Vorjahres weiterhin nicht erreicht. (Foto: Unsplash)

Modehandel steckt weiter in der Umsatzkrise

Handelsverband

Noch immer erreichen die Umsätze in vielen Handelsunternehmen im Nicht-Lebensmittelbereich das Vor-Corona-Niveau nicht. Das zeigen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes sowie eine aktuelle Umfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter 500 Händlern.