Social Media

Buffalo: Lisa und Lena sorgen für Kundenansturm bei Humanic

Die Kooperation von Buffalo mit den Social Media Stars Lena und Lisa stieß bei Humanic in Wien auf großes Interesse. (Foto: Philipp Lipiarski)
Die Kooperation von Buffalo mit den Social Media Stars Lena und Lisa stieß bei Humanic in Wien auf großes Interesse. (Foto: Philipp Lipiarski)

Hunderte Teenager standen am 18. Januar bei Humanic in Wien stundenlang Schlange, um die Sneaker aus der Kollektion von Buffalo mit Lisa und Lena zu kaufen und die Social Media Stars persönlich zu treffen.

Über 500 Fans kamen nach Angaben von Buffalo in den 3.000 qm großen Flagship-Store von Humanic in Wien. „Es ist so schön für uns in Wien zu sein und wir sind überwältigt von dem großen Ansturm im Humanic Store. Wir sind mega happy, dass unsere Buffalo X J1mo71 by Lisa & Lena Kollektion bei unseren österreichischen Fans so einen großen Hype ausgelöst hat“, so Lisa & Lena. Die 17-jährigen Zwillinge Lisa & Lena haben auf Instagram mehr als 15 Mio. Follower und sind damit die wichtigsten deutschen Influencer.

„Uns macht Freude, dass wir mit der Präsentation ihrer Kollektion in unserem Humanic Store in der Mariahilferstraße für ihre Fans etwas möglich machen, was das Internet nicht kann: eine persönliche Begegnung. Wir haben zur neuesten Sneaker-Fashion also auch die passenden Stars. Das ist ein erster Vorgeschmack, wie wir Marke und Einkaufserlebnis in Zukunft inszenieren wollen.“, so Humanic-Vorstand Michael Rumerstorfer.

Gemeinsam mit Buffalo entstand die Kollektion Buffalo x J1mo71 by Lisa & Lena: Die drei Sneakers kommen wahlweise in Denim, in Neonfarben oder mit reflektierenden Designelementen sowie mit Graffiti-Details bemalt. Das Design des Graffiti-Sneakers konnten die Instagram-Follower von Lisa & Lena per Abstimm-Funktion in den Instagram-Stories gestalten.

Helge Neumann / 20.01.2020 - 09:59 Uhr

Weitere Nachrichten

Buffalo x Marina Hoermanseder setzen auf die markanten Designs beider Labels. (Foto: Buffalo)

Buffalo launcht vegane Schuhmodelle

Kooperation

Die Modelle, die in Zusammenarbeit mit der Designerin Marina Hoermanseder entstanden sind, werden laut dem Schuhhersteller Buffalo aus Materialien gefertigt, die von der Tierschutzorganisation Peta als vegan eingestuft werden.