BILDER

In Zeiten von Corona ist Social Media unerlässlich für die Kundenkommunikation (Foto: Merakist/Unsplash)

Das digitale Schaufenster

Bildergalerie

Ab ins digitale Schaufenster: Social Media ist für den Handel in Zeiten von Corona unerlässlich geworden. schuhkurier zeigt einige Beispiele aus der Branche.

ALLE BILDERGALERIEN

Kangaroos Modell „Polar Bear“ (Foto: Kangaroos)

Kangaroos präsentiert Modell „Polar Bear“

Limited Edition

Den durch den Klimawandel besonders bedrohten Eisbären möchte der Pirmasenser Schuhanbieter Kangaroos mit einer Limited Edition zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen. Das Modell „Polar Bear“ wird Mitte Mai gelauncht und ist in exklusiven Sneaker-Stores erhältlich. Allerdings nur in begrenzter Zahl. 

Limitierter Sneaker von Cinque und der Künstlerin Paula Gutmann (Foto: ©Stefanie Schreiber/ youmatter@samoshoes.com)

Cinque kreiert Schuh mit Künstlerin Paula Gutman

Limited Edition

Inspiriert von der Streetwear-Szene hat der Cinque-Lizenznehmer Samo Shoes zusammen mit der Frankfurter Künstlerin Paula Gutmann eine limitierte Sneakerkollektion auf Basis des Cinque-Retrosneakers der aktuellen Spring/Summer Kollektion 2020 entwickelt.  


Twitter-Nutzerin @thearchivists1 präsentiert ihre Ideen zur Brand Challenge unter dem Hashtag #HFMetGala2020. (Foto: Twitter/@thearchivists1)

Met Gala meets Twitter

Fashion 4.0

Ursprünglich war es von einigen Twitter-Nutzern dazu gedacht, die Met Gala, das jährlich stattfindende Schaulaufen des Who-is-who der Fashionwelt, aufzubrechen und somit in einen egalitären Kontext zu setzen. Nun findet sich das Twitter-Phänomen #HFMetGala2020 Dank Corona in einem völlig neuen Licht wieder.