„Mehr Transparenz über unsere Bemühungen“

Gabor launcht Nachhaltigkeitsportal

Das Gabor-Nachhaltigkeitsportal (Screenshot: Gabor)
Das Gabor-Nachhaltigkeitsportal (Screenshot: Gabor)

Der Rosenheimer Schuhhersteller hat ein digitales Informationsportal eröffnet, auf dem sich Verbraucher, Händler, Presse und NGOs über die Nachhaltigkeitsaktivitäten des Unternehmens informieren können.

Auf www.so-ist-gabor.de erläutert der Schuhhersteller, wie er seine Verantwortung in Bezug auf Ökologie und Klimaschutz sowie auf soziale Verantwortung wahrnimmt und sich in diesen Bereichen weiterentwickeln will. Außerdem soll auf der Homepage aufgezeigt werden, welche Anstrengungen man für sichere und schadstofffreie Produkte unternimmt, teilt das Unternehmen mit. Konkrete Beispiele, Fotos und Dokumente sollen detaillierte Einblicke in das das Nachhaltigkeitsmanagement bei Gabor geben.

„Nachhaltiges Wirtschaften spielt für unser Unternehmen seit jeher eine große Rolle. Mit unserem neuen Portal wollen wir allen Interessierten noch mehr Transparenz über unsere Bemühungen geben“, so Achim Gabor.

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 30.11.2020 - 15:16 Uhr

Weitere Nachrichten

„Wir wollen mit neuen Modellen etwas Besonderes bieten und den Bedarf wecken.“ Jan Brinkmann, Pius Gabor

„Es geht nur noch aufwärts“

Interview mit Jan Brinkmann

Pius Gabor ist 2020 unter extremen Bedingungen an den Start gegangen. Wie hat sich die Marke aus Rosenheim weiterentwickelt? Was bringt die Zukunft für den Herrenschuhmarkt? schuhkurier sprach mit Geschäftsbereichsleiter Jan Brinkmann.