Verhandlungen mit Vermietern

Karstadt Kaufhof: Weitere Standorte bleiben

Die Liste der Filialen, die der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof schließt, wird kürzer: Zwei weitere Standorte bleiben erhalten.

Für die Warenhäuser von Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) am Münchener Stachus und auf der Zeil in Frankfurt wurden laut Medienberichten Einigungen mit den Vermietern erzielt, so dass die Filialen erhalten bleiben könnten. Die Lösung in München sei durch das Entgegenkommen der Familie Zechbauer als Hauptvermieter möglich geworden, die auf einen Großteil der Mieteinnahmen verzichte, teilt die Gewerkschaft Verdi mit. In Frankfurt einigte sich GKK mit dem Vermieter Sahle Wohnen.

Darüber hinaus laufen derzeit noch Verhandlungen in Düsseldorf. Hier soll das Karstadt-Haus an der Schadowstraße erhalten bleiben. Nach Angaben der Stadt verlaufen die Gespräche mit dem Vermieter, der Berliner Ärzteversorgung, „konstruktiv“.  

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Helge Neumann / 14.09.2020 - 10:43 Uhr

Weitere Nachrichten