London

Amazon Fashion eröffnet erstmals Pop-Up Store

Am 23. Oktober eröffnet Amazon Fashion erstmals einen Pop-Up Store in London. Das Sortiment wird aus Schuhen und Bekleidung bestehen.

Der Store von Amazon Fashion in der Baker Street wird laut einem Bericht von Drapers bis zum 27. Oktober geöffnet sein. Unter anderem werden Produkte von Vans, Aldo, Calvin Klein, Tommy Hilfiger und Levi’s angeboten. Hinzu kommen die Amazon-Eigenmarken Find, Truth & Fable und Meraki. Stylisten werden die Kunden vor Ort beraten. „Wir haben eine Auswahl an Marken und Produkten zusammengestellt, die unsere Kunden lieben werden und die sie über die Amazon App oder direkt im Store kaufen können“, erklärte Susan Saideman, Amazon Fashion Vice President in Europa.

Helge Neumann / 12.10.2018 - 11:40 Uhr

Weitere Nachrichten

Vortrag zu Amazon Fashion auf dem ANWR Zukunftsforum. (Foto: Redaktion)

Amazon: „Alles, was der Kunde will“

ANWR-Zukunftsforum

Im Rahmen des Zukunftsforum der ANWR berichtete Tonio Fruehauf, Head of Seller Services bei Amazon Fashion, über die Philosophie seines Unternehmers und die Möglichkeiten, mit denen Händler mit dem Online-Unternehmen kooperieren können.