Verbundgruppen

Assima löst sich auf

Dimitrios Ioannidis (Foto: Assima)
Dimitrios Ioannidis (Foto: Assima)

Die Lederwarenverbundgruppe Assima wird spätestens zum Jahresende ihre Geschäftstätigkeit einstellen.

Premium-Inhalte sind nur für Abonnenten zugänglich

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen melden Sie sich bitte mit Ihrem Login an!

Einloggen

Sie haben noch kein Abonnement? Holen Sie sich unser Digital Abo, um den ausgewählten Inhalt lesen zu können!

  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
  • 4 Wochen kostenlos kennenlernen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • Zugang zum ePaper
  • täglicher Branchen-Newsletter (Mo-Fr)
Tobias Kurtz / 23.06.2020 - 13:49 Uhr

Weitere Nachrichten

Christian Lange (l.), Dr. Dominik Benner und Dimitrios Ioannidis (r.). (Foto: Taschen24)

Assima und Taschen24 kooperieren

Online-Handel

Die Lederwarenverbundgruppe Assima und der Online-Händler Taschen24 arbeiten zusammen. Über eine Schnittstelle können die Assimisten ihre Ware über taschen24.de sowie 50 angeschlossene Marktplätze verkaufen.