„Umgehungstatbestände im Einzelhandel“

Kinderschuhgeschäfte öffnen – das geht nicht überall

Modelle für Kleinkinder von Anna und Paul (Foto: Anna und Paul)
Modelle für Kleinkinder von Anna und Paul (Foto: Anna und Paul)

Für viel Aufmerksamkeit sorgte unlängst die Meldung, dass einige Kinderschuhgeschäfte trotz Lockdown wieder öffnen dürfen. In Nordrhein-Westfalen erhielt jetzt ein Händler nach einem entsprechenden Vorstoß eine Absage. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 14.01.2021 - 18:48 Uhr

Weitere Nachrichten

Petra Steinke, Chefredakteurin schuhkurier (Foto: Natalie Färber)

Kommentar: Normalität

Kommentar von Petra Steinke

1. Mai, um die Mittagszeit: In der Fußgängerzone sind viele Menschen unterwegs. Familien flanieren von Geschäft zu Geschäft. In den geöffneten Straßencafés ist kein Platz mehr frei. Wo spielt dieses Szenario?