„Perfekter Zeitpunkt für eine Extra Order“

ILM plant neue Messe für Taschen und Schuhe

Arnd Hinrich Kappe (Foto: Messe Offenbach)
Arnd Hinrich Kappe (Foto: Messe Offenbach)

Vom 6. bis zum 8. Juli 2021, parallel zur Frankfurt Fashion Week, will die Messe Offenbach ein neues Orderformat anbieten. Teilnehmen sollen die Aussteller der ILM, aber auch „Trendgeber der Schuhbranche.“

Die neue Messe "Xtra Order Days" in Offenbach soll parallel zur neuen Frankfurt Fashion Week stattfinden. Ein Shuttle-Service soll beide Veranstaltungen verbinden. 

In einem Flyer werben die Veranstalter für ihr neues Messeangebot. So biete die geplante Orderplattform Neukundenpotenzial durch die Fachbesucher der ILM und der Veranstaltung in Frankfurt. Zugleich werde eine Symbiose der ILM und der Fashionkategorie Schuhe gebildet. Traditionelle ILM-Aussteller wiederum sollen die Möglichkeit erhalten, Zusatzgeschäft zu generieren. Sie profitieren laut den Organisatoren zudem davon, dass sie bereits existierende Stände und bekannte Räumlichkeiten in den Messehallen in Offenbach nutzen können. 

Fachbesucher sollen während der neuen Messe auf etablierte Aussteller der ILM sowie Aussteller der neuen Fashionkategorie Schuhe treffen und Gelegenheit zur Zusatzorder erhalten. Ein Rahmenprogramm soll die Order ergänzen.

Die Messe Offenbach bietet für die Xtra Order Days verschiedene Standbaukonzepte, darunter "All-in-One-Pakete“ mit 15, 21 und 30 qm. Preise für eine Teilnahme werden auf Anfrage mitgeteilt. 

Login für Abonnenten
Sie möchten alle Inhalte lesen?
  • Website-Login
  • E-Paper-Zugang
  • Alle Newsletter
Petra Steinke / 23.11.2020 - 20:42 Uhr

Weitere Nachrichten