Schuhmesse

Shoe Time geht in Leipzig an den Start

Vom 24. bis 26. März bietet die Shoe Time in Leipzig-Schkeuditz Gelegenheit, um in drei Messehallen, der MMC-Galahalle und dem SOC Schuh Order Center in der 3. Etage des Modecenters rund 400 Kollektionen zu sichten.


Messen

’Essenz‘ und ’Moda‘: „Wir sind zufrieden“

Saisonabschluss in München: Viele Aussteller sind zufrieden, die Stimmung ist dennoch unterm Strich eher durchwachsen.


Ordermesse

Neue Aussteller auf den ANWR Fashion Days

Vom 14. bis 15. März findet auf dem Campus Mainhausen die ANWR Fashion Days für die Saison Herbst/Winter 2017/18 statt. Zahlreiche neue Aussteller werden die Hausmesse der Mainhausener Verbundgruppe besuchen.


Fragen an Ulrike Kähler

Was die Gallery Shoes plant

Die Schuhbranche blickt gespannt nach Düsseldorf: Was planen die Macher der Gallery Shoes? Im Interview äußert sich Projektleiterin Ulrike Kähler.


Messe Offenbach

ILM Winter Styles 2017 geht erfolgreich zu Ende

Vom 4. bis zum 6. März fand in Offenbach die Internationale Lederwarenmesse ILM statt. Die Messe Offenbach zieht zur ILM Winter Styles Bilanz.




Schuhmessen

Was Frank Hartmann von der European Shoeshow erwartet

Zum ersten Mal wird am 12. und 13. März die European Shoeshow in Köln ihre Pforten öffnen. schuhkurier sprach mit dem Verantwortlichen Frank Hartmann über Zahlen und Ziele.


Neue Location in Berlin

Grüne Messen ziehen um

Zur kommenden Berlin Fashion Week im Juli beziehen die Messen Greenshowroom und Ethical Fashion Show eine neue Location.


Materialmesse in Mailand

Lineapelle wächst

Die Materialmesse Lineapelle befindet sich weiter im Aufwind. Zur 92. Ausgabe kamen vom 21. bis 23. Februar insgesamt 21.800 Besucher auf das Messegelände in Mailand.


Campus Mainhausen

ANWR: First Order startet mit hoher Frequenz

Am 21. Februar öffnete in Mainhausen die First Order ihre Pforten. Veranstalter ANWR verbuchte ein hohes Besucheraufkommen.


Premium Group

Verena Malta verlässt die Show & Order

Die Gründerin der Modemesse Show & Order und geschäftsführende Gesellschafterin Verena Malta hat auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen.